Hotel Sezz Paris
Exklusive Angebote

jetzt buchen

Die Zimmer und Suiten des Hotel Sezz Paris

Die 26 Zimmer und Suiten des Hotel Sezz Paris zeigen die Verwandlung von Stein von der Derbheit zur Raffinesse. Es sind gewissermassen Hülsen, in deren Innerem die Möbel aufgestellt sind. Drei Elemente ziehen die Aufmerksamkeit auf sich: die zentrale Position des Betts, die Badezimmer und der Sinn fürs Detail.

Harmonie des Raums und Qualität der Materialien im Hotel Sezz Paris

Jedes Zimmer des Hotel Sezz Paris ist geräumig. Die Einrichtung ist rund um das Bett angeordnet, damit man darum herumgehen kann. Und das Bett ist hoch genug, dass man sich ganz bequem darauf setzen kann.

Der Schreibtisch steht in den meisten Zimmern am Kopfende. Das Bett steht auf einem farbigen Teppich. Das Parkett ist sehr dunkel, die Schranktüren mit Tapete verkleidet – auf diese Weise verändern die Textur und Anordnung im Laufe der Stunden und der Jahreszeiten ihr Aussehen und ihre Wirkung. Ein extrem durchdachtes, gezielt eingesetztes Feuerwerk der Farben, Farbtupfer in Form eines sehr modernen Möbelstücks, dicke Teppiche, elegante Vorhänge, Flachbildschirme… und die Bettwäsche, die Decken, die Leintücher aus hochwertigen Baumwoll- und Wollstoffen.

Die Badezimmer im Sezz Paris

Die Badezimmer variieren von einem Zimmer zum nächsten, von einer Suite zur nächsten.
Offen oder geschlossen, lassen sie immer Transparenz und Lichtdurchlässigkeit zu, diese Durchblicke, die Christophe Pillet so gerne einsetzt.

Der Sinn fürs Detail im Sezz Paris

Wenn Lissabon eine weiße Stadt ist und Toulouse eine rosa Stadt, ist Paris eine graue Stadt. Gekleidet in Myriaden von Grautönen, vom Asphalt und dem Sandstein über Stein bis hin zu Zink setzt Paris nicht auf kategorische Bestätigung, sondern auf Subtilität.
Und im Sezz Paris spielt auch Christophe Pillet mit der Farbe grau und ihrer Subtilität: eine mineralische Innenhülle, ganz aus Stein, die das sehr dunkle Parkett hervorhebt und unterstreicht, eine bewusst dosierte Beleuchtung und die Farbtupfer in Form eines Möbelstücks, das zwar eigens für Sezz entworfen wurde, ohne jedoch zum Sklaven der Kollektion zu werden.

Die in den Dächern liegenden Zimmer und Badezimmer stehen im Zeichen von Corian, Flachbildschirme und eine imposante Reihe von angesehenen Herstellern (Driade, Artelano, Boffi, Dornbracht, AV Mazzegga, …).
Elegante Details.
Ein ständiges Gefühl von Intimität.

Die Besonderheiten der Zimmer und Suiten im Sezz Paris

  • Schreibtisch
  • Minibar
  • Willkommensprodukte
  • Safe
  • Badezimmer mit Dusche und Badewanne
  • Föhn
  • Willkommensprodukte von Acqua di Parma
  • Aufdeckservice
  • Nespresso-Maschine
  • Bademäntel und Hausschuhe
  • Allergiker-Kissen
  • Einige Zimmer verfügen über eine Verbindungstür
  • Internetzugang über Kabel oder WLAN
  • Mobiltelefon mit Direktwahl
  • I-Pod-Station
  • Flachbildschirm mit französischen und internationalen Programmen
  • DVD-/ CD-Spieler
  • Babybett auf Anfrage


Show / Hide
Wird geladen...
Vollbild Fotos